THERAPEUTISCHE BEGLEITUNG


"Eine schwere Zeit ist wie ein dunkles Tor. Trittst Du hindurch - trittst Du gestärkt hervor."

(H. von Hofmannsthal)

 

Das Leben stellt uns phasenweise vor so große Hürden, die wir - je nach Prägung und individuellen Erfahrungen - nur schwer alleine schaffen. 

Manche Geschehnisse, Verlusterlebnisse oder Konflikte berühren und verletzen uns tief, machen uns hilf- und ratlos. Aktuelle Verletzungen sowie verdrängter Kummer setzen schleichend eine Negativspirale in Gang, die sich auf Körper, Geist und Seele auswirkt. Fehlende Zuversicht, Selbstzweifel und Erschöpfung sind nur einige FolgenSie fühlen sich verzweifelt, schuldig und empfinden Ihre Lage als aussichtslos. Stresssymptome, Schlafstörungen, Angst– und Panikzustände bis hin zu Krankheiten sind Anzeichen dass die Seele leidet.

 

Meine Expertise als Psychotherapeutin (HPG) ermöglicht das Bewusstmachen und Verstehen  der wirkenden Psychodynamik. Gerade die Kombination aus Coaching und therapeutischen Methoden ermöglicht lösungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten sowie das Wahrnehmen und Auflösen zugrunde liegender Themen aus einer Hand. Hierbei arbeite ich mit ganzheitlicher Bild- und Gestalttherapie, Elementen des EMDR sowie ganzheitlicher Gesprächstherapie.

Durch den Austausch geben Sie sich die Chance, innere wie äußere Konflikte zu beleuchten und zu lösen. Sie können psychische Belastungen auflösen, neue Wege gehen und somit Krisen überwinden und transformieren. 

Kommt Ihnen Folgendes bekannt vor?

Wissen Sie einfach nicht wie Sie ein Problem lösen sollen?

Sind Sie in negativen Gedanken und Gefühlen gefangen?

Kommen Ängste hoch, die Sie zunehmend vereinnahmen?

Fühlen Sie sich ausgeliefert, kraft- und energielos?

Leiden Sie unter fehlendem Antrieb und Mut?

Spüren Sie sich nicht mehr? Großteils Leere?

Fehlt Ihnen Freude und Lebenslust?

Begleiten Sie Schlafstörungen und übergroße Müdigkeit?

Vermeiden Sie über sich und ihre Sorgen zu sprechen?

Begleiten Selbstzweifel und Schuldgefühle Ihren Alltag?

Zeigen sich erste körperliche Stresssymptome?

Fühlen Sie sich mehr krank als gesund? Essen nicht oder zu viel?

Haften Sie an bestimmten Themen oder Personen?

Fühlen Sie sich wie in einem Hamsterrad und finden den Ausweg nicht?

Meiden Sie soziale Kontakte und ziehen sich mehr und mehr aus dem Leben zurück?

Fühlen Sie sich ausgeliefert, machtlos, hilflos?

Erscheinen Ihre Situation oder die Umstände aussichtslos?



Ich unterstütze Sie dabei, Ihren Blick – bei Würdigung und Annahme des Erlebten - wieder auf das Gute zu richten und Ihre Lebenskraft und Vertrauen zu stärken.