PERSÖNLICHKEITSENTFALTUNG


Wollen Sie wissen, was alles in Ihnen steckt? Fragen Sie sich manchmal, wohin die Reise noch gehen könnte?

Was ist Ihre Wahrheit – wo liegen Ihre ureigene Kraft und Leidenschaft? 

Wundern Sie sich, warum sich manche Situationen wiederholen und Sie den Hebel zur Veränderung nicht finden?

Alles was Sie benötigen, ist bereits in Ihnen! Persönlichkeitsentfaltung findet deshalb in erster Linie innen statt.

Unsere Persönlichkeit entfaltet und drückt sich nach außen aus. Dieser Reifungsprozess unseres Charakters beginnt in der Kindheit und dauert über unsere gesamte Lebenszeit an.

Auf manche Persönlichkeitsmerkmale haben wir eher wenig Einfluss, andere können wir sehr wohl verändern oder von Zeit zu Zeit korrigieren - wenn wir wollen. Denn Umfeld oder Umstände führen dazu, dass wir uns selbst aus den Augen verlieren und uns verbiegen.

Zentrale Bestandteile dieses Prozesses richten sich auf Selbsterkenntnis, Selbstakzeptanz und Selbstveränderung


SELBSTERKENNTNIS

Selbsterkenntnis meint das eigene Bewusst-Sein dafür, wer man ist.

Begegnen Sie sich selbst!

In einer neutralen Bestandsaufnahme erkunden wir, was Sie auszeichnet. Was sind Ihre Stärken, Talente und Schwächen? Was macht Sie dankbar? Was ist „typisch“ für Sie, was fällt schwer, was leicht oder wurde Ihnen sprichwörtlich „in die Wiege gelegt“? Was hat Ihren Charakter geprägt? 

Mit geeigneten Methoden, Persönlichkeitstests und Feedback beleuchten Sie, wer und wie Sie sind und ob Fremd- und Selbstwahrnehmung stimmig sind. Eine zentrale Rolle hierbei spielt Selbstreflexion. Ihre Sicht auf Ihr eigenes Leben und Handeln ist ein wesentlicher Schlüssel zu Glück, Zufriedenheit und Erfolg.

selbstakzeptanz

Selbstakzeptanz ist ein wichtiger Schritt zur Selbstveränderung. Sie bedeutet zunächst, anzunehmen wie es derzeit ist. Wie denken Sie über sich selbst? Wie gehen Sie mit sich selbst um? Erkennen Sie die positiven Eigenschaften und Stärken an, fördern Sie diese und holen das Beste aus sich heraus? Sind Sie sich selbst ein guter Freund, die beste Freundin?

Oder konzentrieren Sie sich auf Ihre Schwachstellen, auch noch mit erhobenem Zeigefinger? Akzeptieren und schätzen Sie von ganzem Herzen, was alles in Ihnen wohnt?

Ein neutraler Austausch hilft unbewusste Ausrichtungen aufzudecken. So lassen sich Blockaden lösen und ein guter Umgang mit sich selbst festigen. Wir beleuchten Ihre Gedanken, Verhaltensmuster, inneren Antreiber und Glaubenssätze. Dabei werden Ihre Erfahrungen und Werte beachtet und gewürdigt.

selbstveränderung

Hier beginnt die „Entwicklungsarbeit“. Entscheidend ist es, ein konkretes Ziel zu haben, wie und wohin Sie sich entwickeln wollen. Die innere Arbeit bezieht sich v.a. auf Glaubenssätze, Verhaltensmuster, Ihr Erleben und ihre Haltung sowie auf das Erarbeiten bestimmter Eigenschaften und Fähigkeiten.

Der Prozess braucht Raum und Zeit. Selbstveränderung erfordert zudem Mut und das Verständnis  für sich selbst, dass sich jahrelang eingeschliffene, unbewusste Verhaltensweisen nicht über Nacht austricksen lassen.



Persönlichkeitsentfaltung fördert Bewusstheit, Achtsamkeit und einen souveränen Umgang mit Herausforderungen. Früchte sind mentale Stärke und Authentizität. Dies kommt allen Bereichen zugute - zwischenmenschlichen Beziehungen sowie der Karriere. Persönlichkeitsarbeit bewirkt, dass Sie bewusst agieren und auf eigene Fähigkeiten sowie Ihre Intuition vertrauen.